Links: Diese hier sollte man klicken

Links, die man geklickt haben sollte

Lese-Empfehlungen

Schon die alten Griechen wussten es: Panta rei – alle fließt; die Welt ist in ständiger Bewegung. Gerade in Zeiten eines facebook-Streams und von twitter-Updates bekommt man das Gefühl, das ständig irgendwo irgendwas passiert. Hier ein neuer Shitstorm, dort ein neues Viral, das durch die Decke geht. Hin und wieder werde ich daher Links posten, die mich nicht loslassen und von denen ich glaube, dass man sich zumindest ein paar Minuten mit ihnen beschäftigt haben sollte.

Microsoft kann auch anders

Microsoft stellt tolle Sachen her. MS Office ist die wahrscheinlich am meisten unterschätzte Software, und trotzdem wird Microsoft nicht geliebt werden. Im Gegenteil: Ich kenne Viele, die nur das Wort Microsoft zu hören brauchen und abwinken. Bis zu einem gewissen Grad kann ich sie verstehen: Microsoft berührt zu wenig. Stop. Hier die Ausnahme, die zeigt, dass Microsoft auch anders kann.

Der smarte Jeff Bezos

Jeff Bezos, Gründer von Amazon, wird in den nächsten Jahren wahrscheinlich der meistinterviewte CEO der Welt werden. Seit dem Tod von Steve Jobs schafft er es sehr geschickt, sich als absoluter Vorreiter und Vordenker einer neuen digitalisierten Welt zu positionieren. Und nicht nur das: Bei all dem kommt er auch noch wahnsinnig sympathisch rüber. Hier ein Interview mit ihm, das man gesehen haben sollte.

Gefangen im Tunnelblick

Seit einiger Zeit schon befasse ich mich sehr intensiv damit, wie sich unsere Gesellschaft durch die Digitalisierung verändert. Nicht alles, was ich lese und sehe, stimmt mich glücklich. Ein Text, mit dem ich an einigen Punkten sehr übereinstimme, thematisiert die „verengte Wahrnehmung“ und spricht von einem Tunnelblick.